Connect with us

EBEL

Fehervar AV19: Die Ungarn wildern weiter innerhalb der EBEL

Bild: fodo.media/Harald Dostal

Die roten Teufel aus Szekesfehervar wildern weiter innerhalb der Liga und verpflichteten nun nach Mike Ouzas, Scott Timmins und Andrew Yogan mit Tim Campbell den vierten Spieler aus der EBEL. Der 28jährige Rechtsschütze kommt vom HCB Südtirol zu den Magyaren und wird die Abwehr der Ungarn verstärken. Der Kanadier kann auf eine erfolgreiche Saison zurück blicken – 58 Ligaspiele stehen 7 Tore und 27 Assists gegenüber. Ebenso kam Campbell für die Füchse auf 8 CHL Spiele, in denen er 5 Assists beisteuerte. 

ring-hockey.at

Comments

More in EBEL