Black Wings Linz

///
2 mins read

Auch in Linz blieb in der Off-Season kein Stein auf dem anderen. Sämtliche Legionäre wurden getauscht, Verträge wurden aufgelöst (Kapstad, Brocklehurst), um heuer wieder ein Team zu formen, welches wieder eine gehöriges Wort um die Meisterschaft mitreden soll. Die Stahlstädter setzen nach 6 Saisonen Mike Ouzas dieses Mal auf ein österreichisches Duo im Tor. Nationaltormann David Kickert genießt von Coach Rowe vollstes Vertrauen und darf sich als 1er Goalie präsentieren. Die Black Wings stellen kommende Saison auch erstmalig ein Farmteam – man hat den Vorteil eines großen Kaders und kann bei Verletzungen und Formschwankungen innerhalb des Teams doch deutlich varieren. Mit Stroj, R. Wolf, Cijan und Pusnik hat man sich auch am Österreicher-Sektor klar verstärkt.

Neuzugänge:

Thomas Stroj (AUT) (Tormann): zuletzt drei Jahre in Dornbirn, 17 EBEL Spiele

Raphael Wolf (AUT) (Verteidiger): zuletzt zwei Jahre bei Dornbirn, 99 EBEL Spiele

Matt Finn (CAN) (Verteidiger): 81 AHL Spiele, 138 ECHL Spiele

Josh Roach (CAN) (Verteidiger): zuletzt in der EIHL bei den Belfast Giants (55 Scorerpunkte in 64 Spielen), EIHL Champion 2018/19

Juraj Valach(Slovakia) (Verteidiger): 400 Spiele in Tschechien, 25 Spiele in der KHL

Alexander Cijan(AUT) (Stürmer): zuletzt fünf Jahre in Salzburg, 262 EBEL Spiele (41 Scorerpunkte), davor vier Jahre in Schweden

Justin Florek(USA) (Stürmer): zuletzt zwei Jahre in der DEL (Iserlohn), 105 Spiele (42 Scorerpunkte), Saison 2018/19 Kapitän, 399 AHL Spiele

Marek Kalus(CZE) (Stürmer): 2018/19 bei Znojmo in der EBEL, in 55 Spielen 61 Scorerpunkte

Mark McNeill (CAN) (Stürmer): 411 AHL Spiele (224 Scorerpunkte), 2 NHL Spiele

Julian Pusnik(AUT) (Stürmer): zuletzt in Schweden (Mora IK J20), davor 9 EBEL Spiele für den VSV

Abgänge:

Aaron Brocklehurst (Sheffield Steelers), Corey Locke (HC Dynamo Pardubice), Michael Davies (Sheffield Steelers), Kevin Kapstad (Karriereende), Michael Ouzas (Fehervar), Bracken Kearns (Karriereende), Jonathan D’Aversa (Karriereende), Mathieu Carle (Karriereende)

Saison 2018/19 Rückblick:

Grunddurchgang:44 Spiele – 22 Siege, 22 Niederlagen, 142:129 Tore, 69 Punkte, Platz 7
Qualifikationsrunde:8 Spiele- 3 Siege, 5 Niederlagen, 25:32 Tore, 18 Punkte, Platz 1
Play-Off: Viertelfinale gegen die Graz 99ers: 2:4 (3:7, 4:3 n.V., 3:4 n.V., 2:5, 3:2, 2:3 n.V.)

Top-Scorer:Dan DaSilva 58 Spiele 26 Tore 30 Assists 56 Punkte

Pre-Season 2019/20:

Dukla Michalovce – Linz 4:3 n.P.
Linz – Ceske Budejovice 4:1                                                                                        
Augsburg – Linz 3:0

Khabarovsk – Linz 5:4 OT
Linz – Straubing Tigers 2:1
ECR Ingolstadt – Linz 6:4

 

 

Comments