Connect with us

NHL

NHL Direct #189: Raffl bei Philadelphia verlängert

Stürmer Michael Raffl hat bei den Philadelphia Flyers um weitere zwei Jahre verlängert. Der Villacher, der seit 2013 in Pennsylvania tätig ist, bleibt damit bis voraussichtlich 2021 bei seinem bisher einzigen NHL-Team.
Raffl erhält einen weiteren Zwei-Jahres-Vertrag und wird pro Jahr rund 1,6 Millionen Dollar verdienen. Dies bedeutet zwar ein Minus von 750.000 Dollar im Vergleich zu seinem derzeitigen Gehalt, doch Raffl freut sich laut NHL.com über die Verlängerung. Ihm gefiele es in Philadelphia und er wäre froh, Teil eines jungen Teams zu sein.

Der Kärntner stand bisher in vierhundertsechs Partien in der besten Liga der Welt auf dem Eis und konnte dabei siebzig Tore und zweiundsechzig Assists verzeichnen.

für ring-hockey.at (Lukas Hörmandinger)

Comments

More in NHL