International: Rossi mit erstem Tor für sein neues Team

1 min read

Es läuft weiterhin alles glatt für Marco Rossi. Der Österreicher konnte bereits im zweiten Spiel für seinen neuen Klub den ersten Treffer erzielen.

Rossi gab am Sonntag bei den Ottawa 67‘s sein Debüt und schaffte auf Anhieb zwei Assists beim 4:2 Erfolg im Vorbereitungsspiel  gegen die Kingston Frontenacs . Im Rückspiel setzten sich die 67‘s erneut durch, siegten mit 3:2 nach Penaltyschiessen. Marco Rossi gelang in diesem Spiel sein erster Treffer, er und Tolnai scorten zur zwischenzeitlichen 2:0 Führung.

 

ring-hockey.at

 

Comments