Connect with us

International

International: Aubin in Zürich Geschichte

Der ehemalige Capitals-Head-Coach Serge Aubin und sein Assistant Coach Craig Streu wurden heute, Montag, mit sofortiger Wirkung von ihrer Aufgabe entbunden. Der amtierende Schweizer Meister ist nach dreiundreißig Spielen nur Sechster der NLA und liegt vierzehn Punkte hinter Tabellenführer Zug.
Wie vom Verein berichtet, reichte den Verantwortlichen der Lions die Leistung des Titelverteidigers nicht und zog nach der gestrigen Niederlage gegen Davos die Notbremse. Aubin und Streu, die vor zwei Jahren mit Wien EBEL-Meister wurden, sind damit ihren Job in Zürich los. Für sie übernehmen der ehemalige Head Coach des HC Davos, Arno Del Curto, als Cheftrainer und Michael Liniger, zuvor Coach des Züricher Nachwuchsteams, als Assistant Coach zumindest bis Ende der Saison.

Zum ersten Mal auf die Probe gestellt werden die beiden neuen starken Männer hinter der Bank Freitag und Samstag in einem Doppel gegen die Langnau Tigers, dem derzeitigen Tabellenvierten der NLA.

für ring-hockey.at (Lukas Hörmandinger) / ZSC Lions

Comments

More in International