Connect with us

International

DEL: Rob Daum freigestellt

Der langjährige ehemalige Linz-Trainer Rob Daum wurde von seinem Arbeitgeber, den Iserlohn Roosters, freigestellt. Grund dafür ist die unzufriedenstellende sportliche Entwicklung der Mannschaft in den letzten Wochen. 

Für Rob Daum ist sein Abenteuer in Deutschland zu Ende, zumindest muss er Iserlohn verlassen. Vielleicht eine Chance für einen EBEL-Verein? Daum kennt die Liga natürlich wie seine Westentasche und gilt natürlich als sehr Angesehen. Eine kleine Trainerdiskussion gab es zuletzt ja ausgerechnet bei seinem Ex-Klub Linz, auch wenn Präsident Freunschlag aktuell hinter Troy Ward steht.

ring-hockey.at

Comments

More in International