A-WM Gruppe A: Russland gewinnt Krimi – Deutschland überrascht gegen die USA

2 mins read

In Köln gab es heute den Auftakt in der Gruppe A, dabei gab es Siege für Russland und Deutschland.

Im ersten Spiel kam es gleich zum Aufeinandertreffen zweier Favoriten. Schweden dominierte die Russen zu Beginn und ging auch verdient in der 15.Spielminute mit 1:0 in Führung durch Lindholm der aus kurzer Distanz einnetzte. Russland wurde mit Fortdauer des Spieles allerdings stärker, scheiterte zunächst aber immer wieder am Schlussmann der Schweden. Nach einem torlosen Mitteldrittel gelang Andronov (44.) der erlösende Ausgleichstreffer. Das Spiel selbst war geprägt durch viel Defensivarbeit, erst in der Overtime gab es Chancen im Sekundentakt, das Spiel musste allerdings im Shootout entschieden werden. Hier hatten die Russen das bessere Ende für sich und sicherten sich den Extrapunkt.

Deutschland überrascht die USA
Im zweiten Spiel dieser Gruppe kam es zum Aufeinandertreffen zwischen Gastgeber Deutschland und der USA. Die Amerikaner dominierten in den ersten Minuten das Spielgeschehen, die Deutschen gingen allerdings in Führung. Der Puck kam vor das Tor der Amerikaner und Rieder (11.) hatte aus gut einem Meter keine Mühe den Puck im Tor unterzubringen. Im zweiten Abschnitt waren es wieder die US-Amerikaner die das Spiel diktierten, allerdings zeichnete sich immer wieder ein hervorragend agierender Greiss um Tor von Deutschland aus. Somit führten die Gastgeber auch nach 40 Minuten mit 1:0. Im Schlussabschnitt wurde es noch einmal dramatisch. Murphy gelang in der 51.Minute der verdiente Ausgleich für die USA. Deutschland hatte nun schwer zu kämpfen, bekam allerdings eine Überzahl zugesprochen und hier fälschte Hager einen Puck unhaltbar zum 2:1 ab. Die USA nahm bereits zwei Minuten vor dem Ende Howard aus dem Tor zu Gunsten eines sechsten Feldspielers, der Ausgleich sollte aber nicht mehr gelingen. So gab es gleich am ersten Spieltag eine Überraschung durch Gastgeber Deutschland.

Spieltag 1 – Gruppe A
Schweden – Russland 1:2 n.P. (1:0)(0:0)(0:1)(0:0)(0:1)
Torfolge: 1:0 Lindholm (15.), 1:1 Andronov (44.), 1:2 Panarin (PS)

Deutschland – USA 2:1 (1:0)(0:0)(1:1)
Torfolge: 1:0 Rieder (11.), 1:1 Murphy (51.), 2:1 Hager (54.PP)

ring-hockey.at

 

Comments