SALZBURG,AUSTRIA,22.FEB.19 - ICE HOCKEY - EBEL, Erste Bank Eishockey Liga, pick round, EC Red Bull Salzburg vs HC Bozen. Image shows Luca Frigo (Bozen), Peter Hochkofler (EC RBS), Daniel Glira (Bozen), Florian Baltram (EC RBS) and Leland Irving (Bozen). Photo: GEPA pictures/ Jasmin Walter - For editorial use only. Image is free of charge.

EBEL: Salzburg setzt sich in Overtime gegen Bozen durch

vs

Zusammenfassung

Der EC Red Bull Salzburg gewinnt gegen den HC Bozen 4:3 nach Verlängerung. Die Salzburger hatten sich früh einen vermeintlich komfortablen 3-Tore Vorsprung erarbeitet, als Anton Bernard mit einem Short-Handed Goal die Aufholjagd der Füchse aus Bozen einläutete. Die Gäste konnten noch im zweiten Drittel den Ausgleich erzielen und eine Verlängerung erzwingen. Raphael Herburger aber gelang schon in der ersten Minute der Verlängerung den Siegestreffer und sicherte damit der Heimmannschaft den Sieg.

Torschützen RBS: Herburger (15′, 60′), Hochkofler (’16), Vande Velde (’21), Torschützen HCB: Bernard (’22), Nordlund (’26), Petan (’30)

© GEPA pictures/ Jasmin Walter

 

Details

Datum Zeit Wettbewerb Saison
Februar 22, 2019 7:15 pm Pick-Round 2019 Pick-Round 2019

Ergebnisse

Mannschaft1st2nd3rdOTT
EC Red Bull Salzburg21014
HC Bozen01203
 

Comments