Connect with us

EBEL

HC Innsbruck: Haie auf der Suche nach Verstärkung

Bild: fodo.media/Harald Dostal

Die Innsbrucker Haie planen demnächst einen weiteren Transfer. So soll ein harter Verteidiger kommen.

Wie die „TT“ berichtet, ist der HCI auf der Suche nach einem neuen Verteidiger. Auch HCI-Vorstand Norbert Ried bestätigt, dass in der Länderspielpause etwas passieren wird. Headcoach Rob Pallin fordert bereits seit längerem einen neuen Defender, vor allem einen harten, starken Verteidiger. Die Saison für Lubomir Stach könnte dafür bereits zu Ende sein, er hat sich scheinbar eine schwere Gehirnerschütterung zugezogen.

 

ring-hockey.at

Comments

Advertisement

Not your language?

Meist gelesen

RH-Center

Breaking News auf dein Handy

Mathy

More in EBEL