Connect with us

EBEL

Graz: CHL zu Gast in der Steiermark – 99ers heute mit einem weiteren Kaderupdate

Am Bild von links: Bernd Vollmann, Alexander Jaeger (CHL), Philip Schuler (CHL) und Enrico Brunold (Firma infront)

Bei den Moser Medical Graz99ers war gestern eine CHL-Abordnung zu Besuch um die ersten Details für die kommende Saison in der Champions League zu besprechen. Heute gibt es in Graz nicht nur die Abschlussfeier (ab 18:30 Uhr), sondern auch ein Update vom Kader.

Die Verantwortlichen um GF Bernd Vollmann und Headcoach Doug Mason haben in den letzten Tagen einige Entscheidungen getroffen. So wird es in Graz 6-7 Abgänge geben (alle Verträge wurden von den 99ers nicht verlängert), auf der anderen Seite sind die 99ers auf der Suche nach punktuellen Verstärkungen. Die Mannschaft soll eisläuferisch noch schneller, noch kompakter werden und die Verhandlungen verlaufen für die 99ers derzeit nach Wunsch.

Der aktuelle Kader: Kapitän Oliver Setzinger (20/21), Travis Oleksuk (20/21), Daniel Oberkofler (21/22) und Topscorer Colton Yellow-Horn (19/20) bleiben weiterhin im Dress der 99ers. Außerdem bereits mit einem fixen Vertrag ausgestattet für die kommende Saison sind: Thomas Höneckl (19/20), Erik Kirchschläger (20/21), Robin Weihager (19/20), Zintis Zusevics (19/20), Lukas Kainz (19/20) und Kevin Moderer (20/21). Damit stehen bereits 10 Spieler für die kommende Saison fest.

CHL-Abordnung in Graz
Das Management der Moser Medical Graz99ers arbeitet bereits an der neuen Saison. Dabei ist natürlich u.a. auch die Champions Hockey League ein Hauptthema. Erste Gespräche haben hier bereits stattgefunden, gestern Donnerstag kam es in Liebenau zum ersten Treffen zwischen den Verantwortlichen in Graz. „Es ging hier einmal hauptsächlich um das Marketing und die Kommunikation . Die Halle gehört dementsprechend vorbereitet, natürlich auch die Spieltage. Es wird auf alle Fälle eine große Herausforderung, die wir uns aber gerne stellen“, so 99ers-Geschäftsführer Bernd Vollmann.

So gab es zunächst eine Vorstellung der Champions Hockey League und diverse Informationen zum Ablauf der CHL in der kommenden Saison, sowie eine Begehung der Halle. Am 22.Mai findet dann in Bratislava die Auslosung statt. Neben den Graz99ers werden auch die Vienna Capitals in der kommenden Saison an der CHL teilnehmen, sowie entweder der EC KAC oder Red Bull Salzburg.

ring-hockey.at

 

Comments

More in EBEL