Gepa Pictures / Matic Klansik

EBEL: Zagreb ringt Salzburg nieder

//
1 min read

In einem torreichen Spiel setzte sich Medvescak Zagreb gegen Red Bull Salzburg durch. Die Kroaten gewannen am Ende mit 6:3 und können sich in der Tabelle weiterhin nach oben orientieren.

21.Runde – EBEL
Medvescak Zagreb – EC Red Bull Salzburg 6:3 (1:1)(2:2)(3:0)
Torfolge: 0:1 Mueller (3.PP), 1:1 Oldenburg (18.), 2:1 Koskiranta (24.), 2:2 Schremp (29.), 3:2 Oldenburg (31.), 3:3 Rauchenwald (35.), 4:3 Boivin (47.PP), 5:3 Oldenburg (49.PP), 6:3 Zanoski (59.EN)

ring-Hockey.at

 

Comments