Peter / DeSousa / Vause / Mullen Leo Vymlatil

EBEL: Wie geht es nun in Wien weiter? DeSousa Abgang bestätigt

/
1 min read

Die Vienna Capitals mussten sich heuer schlussendlich mit dem Vizemeistertitel begnügen. Im Hintergrund wird aber natürlich bereits am Kader für die kommende Saison gebastelt.

Und hier scheint bei einigen Spielern die Zukunft noch völlig offen zu sein. „Chris DeSousa ist weg, bei einigen anderen ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Phil Lakos hat uns als 38-Jähriger mit seiner Fitness überrascht, wenn er im Farmteam spielt, auf Abruf bleibt, könnte es da sogar eine Fortsetzung geben“, so GM Kalla gegenüber der „Kronen Zeitung“.

Laut „RH-Informationen“ ist aber auch Peter Schneider weg, der wohl in Biel bereits seine Unterschrift unter den Vertrag gesetzt hat.

ring-hockey.at

 

Comments