EBEL-Vereine mit den letzten Tests vor Saisonstart

7 mins read

Die Pre Season neigt sich dem Ende zu! Bis zum Erste Bank Eishockey Liga-Auftakt am Freitag, dem 14. September, stehen nur noch zwölf Testspiele am Programm, u.a. findet ab Freitag in Graz die starkbesetzte Energie Steiermark Trophy statt… Der HC Orli Znojmo gewann seinen letzten Test…

Der HC Orli Znojmo beendete am Mittwoch als erstes Team die Pre Season. Die Tschechen zeigten sich in absoluter Torlaune und schossen den HKM Zvolen (SVK) 9:4 (2:1,5:0,2:3) aus der Halle. Dabei trugen sich gleich sieben Spieler (Hlava (2x), Luciani (2x), Stehlik, Braes, Stretch, Lattner und Guman) in die Torschützenliste ein. Die „Roten Adler“ spielten im Mitteldrittel groß auf, zogen mit fünf Treffern in den zweiten 20 Minuten von 2:1 auf 7:1 davon… Die Dornbirn Bulldogs beschließen heute, Donnerstag, als zweites Team die Pre Season. Die Vorarlberger holen sich beim Schweizer NLA-Klub SC Langnau Tigers den letzten Feinschliff ab…

99ers präsentieren sich bei Energie Steiermark Trophy
In der Steiermark läutet auch in diesem Jahr die Energie Steiermark Trophy die Eishockey-Saison so richtig ein. Die Moser Medical Graz99ers präsentieren sich im Rahmen dieses Turniers erstmals in dieser Saison ihren Fans. Außerdem versprechen die Gegner – HC Sparta Praha (CZE), HK Nitra (SVK) und SC Rapperswil-Jona (SUI/NLA) – tolle Spiele im Merkur Eisstadion. Die Murstädter, die drei ihrer letzten vier Tests gewannen und dabei 13 Tore erzielten, bestreiten ihre Auftakt-Partie am Freitag gegen den HC Sparta Praha. Der Tschechische Traditionsklub und Champions Hockey League Finalist von 2017 wird seit heuer vom Deutschen Uwe Krupp gecoacht und traf im Rahmen des Red Bulls Salute in Garmisch Partenkirchen schon auf Liga-Konkurrent EC Red Bull Salzburg. Die Österreicher siegten 3:2 nach Verlängerung. Zudem kämpfen in Graz noch der Slowakische Erstligist HK Nitra (Meister 2016) und der Schweizer NLA-Aufsteiger SC Rapperswil Jona Lakers um den Turniersieg.
Als ihren letzten Neuzugang präsentierten die 99ers Jung-Stürmer Lukas Kainz. Der 23-Jährige wechselt vom EC Red Bull Salzburg in die Steiermark. Der Center spielte in den letzten zwei Jahren für die Mozartstäder in der Erste Bank Eishockey Liga und der Alps Hockey League und feierte im Vorjahr auch sein Debüt im A Nationalteam.

Black Wings und Haie treffen auf DEL-Klubs
Der EHC LIWEST Black Wings Linz und der HC TWK Innsbruck „Die Haie“ beschließen ihre Pre Season mit Testspielen gegen Klubs aus der DEL. Die Oberösterreicher beenden die Vorbereitung am Freitag in Augsburg. Brian Lebler und Co. wollen nach drei Testspiel-Niederlagen am Stück und nur fünf Treffern mit einem Erfolg Selbstvertrauen für die anstehenden Meisterschaft tanken. Im Vorjahr gewannen die Black Wings beide Vergleiche mit den Panthers (8:4, 4:3/SO). Die Deutschen haben kürzlich u.a. gegen Liga-Konkurrent Moser Medical Graz99ers mit 0:1 verloren.
Der HC TWK Innsbruck „Die Haie“ trifft am letzten Pre Season Wochenende zwei Mal auf die Straubing Tigers. Duelle dieser Teams in der Vorbereitung haben schon Tradition. Im Vorjahr behielten die Deutschen zwei Mal die Oberhand, nachdem zuvor zwei Mal die Haie erfolgreich waren. Die Tiroler zeigten sich zuletzt gut in Schuss, trafen in den letzten drei Partien 14 Mal (2 Siege). Selbiges gilt auch für die Tigers, die ihre letzten beiden Partien gegen die Vienna Capitals (5:1) und Augsburg Panthers (4:0) klar gewannen.

Liga-Duell in Zagreb
Mit KHL Medvescak Zagreb und dem EC-KAC treffen an diesem Wochenende auch zwei Liga-Klubs in einem Testspiel aufeinander. Beide Teams bestreiten zuvor auch einen weiteres Test in der kroatischen Hauptstadt gegen den Schweizer Top-Klub Geneve Servette (NLA). Für die zwei Liga-Vereine verlief die Vorbereitung bisher mit unterschiedlichem Erfolg: Während die Kroaten ihre letzten drei Testspiele gewannen, gelang Klagenfurt in sieben Freundschaftspartien erst ein Sieg.

Prestigeduell für Fehervar AV19
Fehervar AV19 zeigte in der Vorbereitung bereits mit guten Ergebnissen auf und will den Schwung weitertragen. Zum Pre Season Abschluss wartet auf die Ungarn nun am Sonntag das Prestige-Duell mit ihren Landsleuten vom MAC Budapest. Die „Eisbären“ nehmen ab dieser Saison an der Slowakischen Extraliga teil und haben auch einige Ex-Fehervar AV19 Cracks unter Vertrag.

Bozen und Villach testen gegen Alps Hockey League Klubs
Der EC Panaceo VSV bestreitet seine Pre Season Abschluss am Sonntag beim HC Pustertal Wölfe in Bruneck. Die Italiener nehmen an der Alps Hockey League teil. Die Adler wollen sich in Bruneck nach drei Testspiel-Niederlagen am Stück und nur fünf Treffern nochmals Selbstvertrauen für die Meisterschaft holen.
Den Pre Season Abschluss bestreitet dann am kommenden Mittwoch der HCB Südtirol Alperia. Die Foxes treffen auswärts auf die Rittner Buam, den Vizemeister der letzten Alps Hockey League Saison.

Die letzten Testspiele vorm Erste Bank Eishockey Liga-Start am Freitag, dem 14. September 2018:
Do, 06.09.2018, 19:45: SC Langnau Tigers (NLA) – Dornbirn Bulldogs
Fr, 07.09.2018, 19:15: Moser Medical Graz99ers – HC Sparta Praha (Energie Stmk. Trophy)
Fr, 07.09.2018, 19:30: Straubing Tigers – HC TWK Innsbruck „Die Haie“
Fr, 07.09.2018, 19:30: Augsburg Panther – EHC Liwest Black Wings Linz
Fr, 07.09.2018, 19:00: KHL Medvescak Zagreb – Geneve Servette (SUI)
Sa, 08.09.2018: Moser Medical Graz99ers – HK Nitra/SC Rapperswil-Jona Lakers (Energie Stmk. Trophy)
Sa, 08.09.2018, 16:00: Geneve Servette (SUI) – EC-KAC (in Zagreb)
So, 09.09.2018, 19:00: HC Pustertal Wölfe (Alps HL) – EC Panaceo VSV (in Bruneck)
So, 09.09.2018, 17:30: HC TWK Innsbruck „Die Haie“ – Straubing Tigers
So, 09.09.2018, 16:00: KHL Medvescak Zagreb – EC-KAC
So, 09.09.2018, 20:00: MAC Budapest – Fehervar AV19
Mi, 12.09.2018, 20:00: Rittner Buam (AlpsHL) – HCB Südtirol Alperia

Erstebankliga.at

 

Comments