19.12.2017, Keine Sorgen Eisarena Linz, AUT, EBEL, Black Wings Linz vs Graz 99ers, im Bild Kevin Moderer (BWL) vs Ken Ograjensek (Graz 99ers)

EBEL-Transfernews: Graz angelt nach Linz-Cracks – Manuel Ganahl wechselt nach Finnland

//
1 min read

Während in der Erste Bank Eishockey Liga die Halbfinal-Paarungen vor der Tür stehen, werden im Hintergrund bei den bereits ausgeschiedenen EBEL-Teams die Weichen für die Zukunft gelegt. So auch in Graz und beim KAC .

Die Graz99ers trennen sich, wie gestern berichtet, von 13 Spielern. Clemens Unterweger wurde ein Drei-Jahresvertrag angeboten, der Spieler hat dieses Angebot allerdings abgelehnt. Mario Lamoureux, Weihager und Carlsson wurden neue Verträge angeboten. Ob ein Sportdirektor in Graz kommen wird, soll demnächst entschieden werden. Die Steirer angeln allerdings in Linz, wollen Kevin Moderer zurück holen. Auch auf DaSilva, Broda,Schofield und Piché soll laut der „Kronen Zeitung“ Doug Mason ein Auge geworfen haben. Außerdem steht Manuel Latusa wieder auf der Liste der Grazer, die bei Thomas Koch (es wurde ein 2 Jahresvertrag angeboten) abgeblitzt sind.

Manuel Ganahl wechselt nach Finnland
Beim KAC hat Jamie Lundmark seine Karriere beendet und Manuel Ganahl wechselt nach Finnland zu den Lathi Pelicans. Laut der „Kronen Zeitung“ wollen die Klagenfurter als Ersatz den Salzburg-Crack Florian Baltram verpflichten. Thomas Koch dürfte eine weitere Saison bei den Klagenfurtern anhängen.

ring-hockey.at

 

Comments