EBEL: Nennfrist bleibt der 15.2 um 12:00 Uhr

1 min read

Entgegen einer Meldung aus Vorarlberg bleibt die Nennfrist für die Erste Bank Eishockey Liga der 15.2.19. Um 12 Uhr müssen die Teams somit nennen.

Die Tschechen haben allerdings tatsächlich um Aufschub gefragt, allerdings wurde dieser nicht stattgegeben. Morgen um 12:00 Uhr müssen die Teams sich somit entschieden haben.

ring-hockey.at

 

Comments