Bud Holloway stürmt 2019/20 für Red Bull Salzburg

//
1 min read

Kanadier Holloway komplettiert Salzburgs Offensive

Der Kanadier Bud Holloway komplettiert die Angriffsreihen des EC Red Bull Salzburg. Der 31-Jährige, der als Spielmacher mit gutem Schuss und verlässlicher Scorer gilt, bringt jede Menge Erfahrung mit in die Mozartstadt. Holloway verbrachte sechs der letzten acht Saisonen bei Skellefteå AIK in Schweden und gewann mit dem Team zwei Meistertitel (2013, 2014) und erreichte zwei weitere Male das Finale (2012, 2018). Dabei zählte der Routinier stets zu den Stützen seiner Mannschaft und sammelte in 350 SHL-Einsätzen 272 Punkte. Außerdem jagte der 31-Jährige bereits erfolgreich in der Schweiz (SUI Cupsieger mit dem SC Bern 2015), der KHL oder in Übersee, wo er im Dress der Montréal Canadians 2015/16 auch einmal NHL-Luft schnuppern durfte, dem Puck hinterher. Holloway gilt außerdem als Powerplay- und Unterzahlspezialist. Mit den Stürmern Ryan Duncan, Brant Harris, Dustin Gazley und Chris VandeVelde wird hingegen 2019/20 in Salzburg nicht mehr geplant.

© erstebankliga.at

 

Comments