Browse Category

NHL - Page 4

NHL Direct #182: Österreicher beenden 2018 mit Niederlagen

Sowohl Thomas Vanek als auch Michael Raffl mussten sich gestern Nacht mit Niederlagen von 2018 verabschieden. Während die Red Wings erst im Shootout gegen Florida unterlagen, mussten sich die Flyers in Carolina klar geschlagen geben. Florida Panthers @ Detroit Red Wings 4:3 SO Detroit’s Jahresabschluss begann mit einem starken ersten Drittel. Nachdem Athanasiou die Gastgeber

NHL Direct #181: Vanek & Raffl unterlegen

Sowohl Michael Raffl als auch Thomas Vanek mussten sich in der vergangenen Nacht auswärts geschlagen geben. Michael Grabner kam beim Overtime-Sieg seiner Coyotes in Anaheim erneut nicht zum Einsatz. Philadelphia Flyers @ Florida Panthers: Eigentlich begann das Match für Raffl und die Flyers sehr gut. Bereits nach eindreiviertel Minuten brachte Gostisbehere die Gäste aus Pennsylvania

NHL Direct #180: Überstunden für Raffl & Vanek

Am letzten Spieltag vor Weihnachten waren alle drei Teams mit österreichischer Beteiligung im Einsatz. Michael Grabner war beim 4:3-Shootout-Sieg seiner Coyotes in San Jose jedoch nicht dabei. Doch auch die Flyers (Raffl) und Red Wings (Vanek) fanden in ihren Matches die Entscheidung nicht in der regulären Spielzeit. Philadelphia Flyers @ New York Rangers 3:2 SO

NHL Direct #179: Niederlagen für Vanek & Raffl

Michael Raffl und Thomas Vanek mussten sich auswärts geschlagen geben. Während Philadelphia in Vancouver unterging, unterlagen die Red Wings bei den Islanders erst im Shootout. Philadelphia Flyers @ Vancouver Canucks 1:5 Bereits nach etwas mehr als elf Minuten führten die Gastgeber dank Tanev, Eriksson und Leivo komfortabel mit 3:0. Den einzigen Treffer der Gäste erzielte

NHL Direct #178: Enttäuschende Niederlagen für Vanek & Grabner

Thomas Vanek und Michael Grabner mussten vergangene Nacht sehr enttäuschende Niederlagen einstecken. Während der Niederösterreicher mit Detroit in Washington eine klare 2:6-Schlappe hinnehmen musste, verlor der Kärntner mit den Coyotes in Boston nach einer 2:0-Führung noch 3:4. Detroit Red Wings @ Washington Capitals 2:6 Der Meister war in dieser Partie von Anfang an die spielbestimmende

1 2 3 4 5 6 41