Browse Category

KAC - Page 2

EC KAC: Geier-Zwillinge und Neal weiter an Bord

//

Seit elf Jahren sind Manuel und Stefan Geier fixe Bestandteile der KAC-Mannschaft, insgesamt 1.227 Ligaspiele bestritten die beiden Brüder bislang für die Rotjacken, bereits drei Mal (2009, 2013, 2019) stemmte das Duo den Meisterpokal der Erste Bank Eishockey Liga in die Höhe. Diese rot-weiße Erfolgsgeschichte der beiden gebürtigen Steirer findet nun ihre Fortsetzung, die 31-Jährigen

KAC: Rotjacken-Kader wohl komplett

/

Der EC KAC bereitet sich weiterhin auf die bevorstehende neue Saison vor. Am 31.Juli oder am 1.August startet man mit dem Eistraining. Der Kader des Meisters ist schon vollzählig, so hat laut der „Kronen Zeitung“ auch Siim Liivik seinen Vertrag verlängert und wird neben Thomas Koch, Lukas Haudum und Thomas Hundertpfund eine Linie centern. ring-hockey.at

EBEL: Der KAC verlängert mit der nächsten wichtigen Stütze!

//

Torjäger Andrew Kozek besetzt den fünften Legionärsplatz im Kader der Rotjacken für die kommende Saison.   Der EC-KAC freut sich, die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Andrew Kozek bekanntgeben zu können. Der kanadische Stürmer verlängerte seinen Vertrag beim amtierenden Meister um ein Jahr und ist damit der fünfte Importspieler im Kader der Rotjacken für die kommende

EBEL: Nach Ganahl holt der KAC einen weiteren österreichischen Stürmer!

//

Auch der zweite Neuzugang des EC-KAC in der aktuellen Übertrittszeit ist ein österreichischer Crack, die Rotjacken verpflichten Nationalspieler Lukas Haudum.   Der EC-KAC freut sich, bekanntgeben zu können, dass er sich die Dienste von Nationalspieler und WM-Teilnehmer Lukas Haudum (22) gesichert hat. Nach dem aus Finnland zurückgekehrten Manuel Ganahl handelt es sich also auch beim

EBEL: Der KAC verlängert mit einer langjährigen Stütze!

//

Der EC-KAC freut sich, bekanntgeben zu können, dass sich der Verein mit Patrick Harand auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit einigen konnte. Der 35-Jährige unterschrieb beim amtierenden Meister einen neuen Vertrag, dessen Laufzeit sich bis zum Ende der kommenden Saison 2019/20 erstreckt. Patrick Harand wechselte im Sommer 2012 nach Klagenfurt, hatte in seinen ersten beiden Jahren