Browse Category

Fehervar AV19

Hydro Fehervar AV19

/

Die einzige ungarische Mannschaft in der Erste Bank Eishockey Liga hat sich in der Offseason auf einigen Schlüsselpositionen verstärkt. Insbesondere Michael Ouzas, der sich in der EBEL mittlerweile seit mehreren Jahren einen Namen als sicherer Schlussmann gemacht hat, sticht aus der Liste der Neuverpflichtungen hervor. Fehervar hat im vergangenen Jahr die Qualifikation für die Playoffs

Fehervar AV19: Die Ungarn wildern weiter innerhalb der EBEL

//

Die roten Teufel aus Szekesfehervar wildern weiter innerhalb der Liga und verpflichteten nun nach Mike Ouzas, Scott Timmins und Andrew Yogan mit Tim Campbell den vierten Spieler aus der EBEL. Der 28jährige Rechtsschütze kommt vom HCB Südtirol zu den Magyaren und wird die Abwehr der Ungarn verstärken. Der Kanadier kann auf eine erfolgreiche Saison zurück

Fehervar AV19 hat eine neue Nummer 1 im Tor

/

Nach zuletzt sechs Spielzeiten für die LIWEST Black Wings Linz ist Mike Ouzas zu Ligakonkurrent Fehérvár AV19 gewechselt. Der gebürtige Kanadier unterzeichnete bei den Ungarn einen Zweijahresvertrag. Fehérvár ist damit bereits seine dritte Station in der Erste Bank Eishockey Liga. In der Saison 2011/12 startete Ouzas seine Europa Karriere bei KHL Medvescak Zagreb, wo er

Fehervar AV19: Nächster Neuzugang bei den Teufeln

//

Die roten Teufeln aus Fehervar wurden erneut am Transfermarkt aktiv. Die Verteidigung der Magyaren wird langsam aber sicher komplett. Der aktuelle Neuzugang kommt direkt von der Universität aus Calgary, wo er die letzten 5 Saisonen absolvierte. Dylan Busenius heißt der 26-jährige kanadische Linksschütze. Für das Universitätsteam aus Calgary erzielte Busenius in 125 Spielen 15 Tore

1 2 3 14