Blog

Interview mit VEU Feldkirch Manager Michael Lampert

/

 Die VEU Feldkirch, eines der großen Traditionsteams aus Vorarlberg, kämpft derzeit in der Alps Hockey League um einen Platz im vorderen Tabellendrittel. ring-hockey.at interviewte Geschäftsführer Michael Lampert zur aktuellen Situation des Teams in der Liga und zum Ausblick für die Zukunft. Das Gespräch führte Hans-Peter Gauster. ring-hockey.at: Die VEU steht derzeit (Stand 22.11., Anm. d.

Saisonstart für Team Österreich

 Österreichs Nationalmannschaft bestritt Anfang November in Oslo gegen Norwegen und Dänemark die ersten zwei Testspiele der Saison. Hans-Peter Gauster fasst die Ereignisse zusammen. In den letzten Wochen vor der Abreise nach Norwegen musste Teamchef Roger Bader leider eine Hiobsbotschaft zur Kenntnis nehmen. Capitals Verteidiger Patrick Peter hatte sich einen Kreuzbandriss zugezogen, was für ihn schmerzlicherweise

Alps Hockey League aktuell

Alps Hockey League Logo

 Ende November läuft der Spielbetrieb in der Alps Hockey League auf Hochtouren und eine spannende Partie jagt die andere. Das Rennen um die Playoff-Plätze ist in vollem Gange und es zeichnet sich ab, wer zu den Favoriten gezählt werden darf und welche Teams Aufholbedarf haben. Hans-Peter Gauster fasst die aktuellen Geschehnisse zusammen. Der frühe und

Alexander Kutzer:“Die Playoffs sind weiterhin das Ziel“

//

 RH hat sich auf die Reise nach Vorarlberg begeben und sich hier mit Dornbirn´s GM Alexander Kutzer getroffen. Kutzer spricht dabei über die Ablöse von Tupamäki, die Sommer-Transfers und die weiteren Ziele. Die Bulldogs haben sich an der Bande für einen neuen Weg entschlossen. „Die Entscheidung ist Hand in Hand gegangen mit dem neuen Reglement

Thomas Raffl: Kapitän zu sein ist eine große Ehre

///
Bild: Red Bull/GEPA Pictures/ Harald Steiner

 Salzburg. RH-Redakteur Patrick A. hat sich mit Salzburg-Kapitän Thomas Raffl unterhalten. Der Top-Torjäger der Liga sprach mit uns über sein Amt als Kapitän, den neuen Mann hinter der Bande – Matt McIlvane, die Ziele der Saison und warum es nicht für die NHL gereicht hat.   Thomas Raffl, geboren am 19. Juni 1986 in Villach (AUT)

1 2 3 558