Connect with us

AlpsHL

AlpsHL: Probleme für den Einstieg von LinzII bzw. Vienna Capitals II?

Erst vor Kurzem gaben die Black Wings aus Linz, sowie die Vienna Capitals bekannt, dass man in Zukunft jeweils mit einem Farmteam in der AlpsHL mitwirken möchte. Dieses Vorhaben kommt bei anderen Vereinen allerdings scheinbar nicht unbedingt gut an…

Vor allem aus Italien gibt es diesbezüglich keine positiven Wortmeldungen, man fordert auf alle Fälle eine Aussprache. Asiago hat auch bereits gegenüber der Presse seine Zweifel offen kommuniziert. „Die AlpsHL wurde nicht für EBEL-Farmteams gegründet, sondern sie muss eine eigenständige Liga sein, mit einer eigenen Entwicklung und einem eigenen Wachstum. Deshalb stehen wir diesen zweiten Teams sehr skeptisch gegenüber und bitten um ein Treffen“, so der sportliche Leiter aus Asiago in der italienischen Presse.

Die AlpsHL ist bekanntlich ein Zusammenschluss der Verbände aus Österreich, Italien und Slowenien. Dementsprechend könnte es bei einer weiteren Ligasitzung auch noch zu einer Verweigerung der Aufnahme kommen.

 

ring-hockey.at

Comments

More in AlpsHL