Connect with us

HC Innsbruck

HC Innsbruck: Haie mit ersten Verlängerungen

Bild: fodo.media/Harald Dostal

Die Innsbrucker Haie dürfen nur einen Tag nach dem Saison-Aus die Vertragsverlängerungen von Kapitän Tyler Spurgeon, Daniel Wachter, John Lammers, Ondrej Sedivy, Michael Boivin und Florian Pedevilla bekannt geben.

Die Saison 2018/2019 ist für die Innsbrucker Haie in den Büchern, das letzte Kapitel wurde gestern mit einem Sieg in Znojmo zu Ende gebracht. Die Verantwortlichen rund um Headcoach Rob Pallin und Obmann Günther Hanschitz waren in den vergangenen Wochen aber naturgemäß nicht untätig und legten bereits den Grundstein für den Kader in derkommenden Saison. Mit Kapitän Tyler Spurgeon und John Lammers dürfen sich die Fans auch im kommenden Jahr auf zwei Identifikationsfiguren freuen. Beide Kanadier gehen damit in die fünfte Saison bei den Haien und wollen die Enttäuschung aus dieser Spielzeit wieder wett machen. „Ich bin nach wie vor stolz für diese Stadt zu spielen. Dieses Jahr war alles andere als einfach, aber wir bekommen nun die Chance alles zu korrigieren. Wir werden alles geben um unsere Fans wieder stolz zu machen“, richtet etwa Spurgeon den Blick schnell wieder in die Zukunft. Mit Daniel Wachter und Florian Pedevilla können die Haie auch bei den heimischen Cracks wichtige Verlängerungen tätigen. Headcoach Rob Pallin: „Beide sind sehr wichtig, vor allem die Verlängerung von Daniel ist eine tolle Geschichte. Ich denke er kann noch einen guten Schritt nach vorne machen und wird in der kommenden Saison im Powerplay eine sehr wichtige Rolle spielen. Es macht Spaß ihm zuzuschauen“, so der US-Amerikaner, der auch die Verlängerungen von Ondrej Sedivy (CZE) und Verteidiger Michael Boivin (CAN) wohlwollend notiert. „Ondrej hatte die beste Saison heuer und ist in allen Spielsituationen universell einsetzbar. Er wird auch in der neuen Saison sehr wichtig für uns werden. Michael hatte hingegen eine schwere Zeit zu Saisonbeginn, konnte sich aber deutlich steigern. Sein Offensivpotential ist groß, ich hoffe er kann nun noch einen Schritt dazu machen.“

HC Innsbruck 

Comments

Advertisement

Not your language?

Meist gelesen

RH-Center

Breaking News auf dein Handy

Mathy

More in HC Innsbruck