Connect with us

NHL

NHL Direct #152: Detroit mit nächster Niederlage

Bild: fodo.at/Dostal

Die vierte Niederlage im vierten Saisonspiel setzte es für Thomas Vanek und die Red Wings in der vergangenen Nacht gegen Toronto.
Nick Jensen konnte die Motorstädter zwar nach gut sieben Minuten in Führung bringen, doch Rielly und im zweiten Abschnitt Marner sowie Matthews drehten das Spiel für die Maple Leafs. Das dritte Drittel erwies sich als ein regelrechter Schlagabtausch. Jensen (Detroit), Matthews (Toronto), Larkin (Detroit) und Hainsey (Toronto) fixierten den 3:5-Endstand aus Sicht der gastgebenden Red Wings.

Thomas Vanek enttäuschte in dieser Partie. Der Österreicher konnte trotz knapp achtzehnminütiger Einsatzzeit keinen einzigen Schuss verzeichnen und beendete das Spiel mit -2 in der +/- Statistik.

für ring-hockey.at (Lukas Hörmandinger)

Comments

Advertisement

Not your language?

Meist gelesen

RH-Center

Breaking News auf dein Handy

Mathy

More in NHL