Connect with us

Nationalteam

Nationalteam: Sieg über Dänemark

Bild: ÖEHV

Am zweiten Tag der Euro Ice Hockey Challenge in Polen gab es keine Probleme mehr mit dem Eis. Die österreichische Nationalmannschaft leistete sich keinen Umfaller und gewann gegen Dänemark knapp mit 2:1 nach Verlängerung.

Nach dem kuriosen Freitag und dem Abbruch nach 20 Minuten im Spiel gegen Norwegen konnte die Euro Ice Hockey Challenge am Samstag mit einem wieder hergestellten Eis richtig beginnen. Die österreichische Nationalmannschaft lieferte sich gegen Dänemark ein ausgeglichenes Duell und holte einen knappen 2:1-Sieg nach Verlängerung.
Torlosen ersten 20 Minuten bereitete kurz nach Wiederbeginn Peter Schneider ein Ende, als er nach 78 Sekunden im zweiten Spielabschnitt zur 1:0-Führung für die Österreicher einschoss. Mit einer guten Defensivarbeit und einem starken Torhüter David Kickert, der auch zu Österreichs bestem Spieler gewählt wurde, hielt die ÖEHV-Auswahl lange Zeit diesen knappen Vorsprung.

Erst ein dänischer Konter beendete die Torsperre von Kickert, der sich knapp sieben Minuten vor dem Ende zum ersten und einzigen Mal an diesem Nachmittag geschlagen geben musste. Die logische Folge war eine Verlängerung: In dieser kontrollierten die Österreicher das Geschehen und kamen zu einigen Möglichkeiten. Nach zwei Minuten nahm sich Fabio Hofer ein Herz und auch die Scheibe, umkurvte das dänische Tor und schob zum Siegtreffer ein.

„Wir sind sehr zufrieden mit diesem Ergebnis. Wir haben ein sehr gutes erstes Drittel gespielt und haben nicht viel zugelassen“, meinte Teamchef Roger Bader. „In den letzten zehn Minuten hat Dänemark gedrückt und den Ausgleich erzielt. In der Verlängerung waren wir überlegen und haben verdient gewonnen.“ Am Sonntag trifft Österreich auf Gastgeber Polen (17:30 Uhr, LIVE ORF Sport+ und LAOLA1.tv) und hat bei einem vollen Erfolg die Chance auf den Turniersieg in Danzig.

A-Nationalmannschaft
6.-12. November 2018
Euro Ice Hockey Challenge in Danzig/Polen
06.-08.11.2018: Trainingstage in Wien
09.11.2018, 21:00 Uhr: Österreich – Norwegen 1:0 (1:0,0:0,0:0) Tor: Hofer (17.) – Abbruch nach dem ersten Drittel

10.11.2018, 14:00 Uhr: Dänemark – Österreich 1:2 n.V. (0:0,0:1,1:0) Tore: Meyer (54.) bzw. Schneider (22.), Hofer (63.)
Strafminuten: 8 bzw. 10
11.11.2018, 17:30 Uhr: Polen – Österreich (LIVE auf ORF Sport+ und LAOLA1.tv)

ÖeHV

Comments

Advertisement

Not your language?

Meist gelesen

RH-Center

Breaking News auf dein Handy

Mathy

More in Nationalteam