Ring Hockey

NHL: Schiedsrichter verklagt Spieler auf 10,25 Millionen Dollar + Video zur Szene

Teile diese Topnews mit deinen Freunden

Interessante News gibt es aus der besten Liga der Welt. Referee Don Henderson verklagt Verteidioger Dennis Wideman (Calgary Flames) auf 10,25 Millionen Dollar.

Doch was war passiert? Am 26.Jänner 2016 kam es im Spiel gegen die Nashville Predators zu einem unschönen Zwischenfall. Nachdem der Schiedsrichter zunächst ein Foul an Wideman nicht gegeben hatte, revanchierte sich dieser prompt am Schiedsrichter. Die NHL brummte dem Spieler 20 Spieler Sperre auf, damals wurde das Urteil allerdings auf 10 Spiele reduziert. Hendersion selbst Leidet unter anderem an anhaltenden Kopfschmerzen, Nacken-, Rücken- und Schulterschmerzen. Außerdem soll der Schiedsrichter an Depressionen leiden, die Folgen waren eine Operation, sowie eine psychologische und physiologische Betreuung.

 

 

ring-hockey.at

Comments