Ring Hockey

NHL-Playoffs: Rangers mit Auftakterfolg – Grabner trifft

Teile diese Topnews mit deinen Freunden

Toller Auftakt für die N.Y. Rangers und Michael Grabner im Playoff. Die Rangers besiegten auswärts die Montreal Canadiens mit 2:0.

Dabei hatten Rangers-Goalie Henrik Lundqvist zu Beginn viel zu tun, was auch das Schussverhältnis mit 16:5 zu Gunsten der Canadiens unterstrich. Doch die Rangers gingen in Minute 10 durch Tanner Glass in Führung. Die Rangers kamen im zweiten bzw. dritten Abschnitt besser ins Spiel und Michael Grabner setzte den Schlusspunkt in diesem Spiel mit einem Treffer ins leere Tor, nachdem die Canadiens ihren Goalie für einen sechsten Feldspieler vom Eis nahmen.

ring-hockey.at

Comments