Connect with us

International

International: Marco Rossi erobert Ontario

Valerie Wutti / Blitzen Photography

Mit zehn Punkten aus zehn Spielen ist der junge Österreicher gut bei seinem neuen Team angekommen.
Der 17-Jährige ist der drittbeste Spieler bei den 67’s aus Ottawa, in der Liga steht der Feldkircher nach Kirill Maximov (Russland) und Matej Pekar (Tschechien) gemeinsam mit Albert Michnac (Tschechien) an dritter Stelle der Importspieler.
Ottawa liegt in East Division der Eastern Conference an zweiter Stelle und hält bei sieben Siegen sowie drei Niederlagen.
Rossi konnte nach einem punktelosen Debüt im zweiten Saisonspiel mit zwei Assists aufzeigen. Seine ersten beiden Tore schoss der Stürmer beim knappen 4:3-Sieg gegen die Barrie Colts im siebenten Spiel der Saison.

für ring-hockey.at (Lukas Hörmandinger)

Comments

Advertisement

Not your language?

Meist gelesen

RH-Center

Breaking News auf dein Handy

Mathy

More in International