Ring Hockey

Andy Chiodo beendet seine Karriere

Bild:fodo.at
Teile diese Topnews mit deinen Freunden

Mit 34 Jahren beendet mit Andy Chiodo einer der sympathischsten Torhüter seine Karriere. Er wird aber auch in Zukunft dem Eishockey treu bleiben.

Chiodo spielte in der Erste Bank Eishockey Liga für die Innsbrucker Haie, Olimpija Ljubljana und natürlich beim EC KAC, wo er in der Saison 2012/2013 den Meistertitel feierte.

In Zukunft wird Chiodo Torhütertrainer in der OHL bei den Ottawa 67’ers.

Ring-hockey.at

Comments