Connect with us

EBEL

EBEL-Transfernews: Die Graz99ers sind wieder eine attraktive Adresse

Foto: fodo.at/Dostal

Die Graz99ers konnten heuer mit dem Einzug in die Playoffs das vorgegebene Ziel erreichen. Im Hintergrund arbeitet man an einer schlagkräftigen Mannschaft für die kommende Saison.

Derzeit ist es eher still um die Graz99ers, wobei man natürlich auch marketingtechnisch während der Finalphase noch keine neuen Cracks vorstellen wird. Die Grazer sind für viele Spieler wieder eine attraktive Adresse, was auch der Transfer von Daniel Oberkofler beweist. In der „Woche“ wurde zuletzt auch berichtet, dass Florian Iberer wieder zurückkehren könnte. Auch wenn es derzeit keine offiziellen News von Seiten der Steirer gibt, die Verantwortlichen um Bernd Vollmann sind auf dem besten Weg eine schlagkräftige Truppe für kommende Saison (wohl ohne Sebastian Dahm) auf die Beine zu stellen. Mason will ein aggressives, giftiges Team. Er scouted  ausschließlich nach Spielern die diese  Eigenschaften mitbringen.Einige namhafte Cracks stehen bei den Steirern bereits unter Vertrag, mit den ersten Veröffentlichungen müssen die Fans sich aber wohl noch gedulden.

Hier die aktuellen Transfernews: <<Link>>

ring-hockey.at

Comments

Advertisement

Not your language?

Meist gelesen

RH-Center

Breaking News auf dein Handy

Mathy

More in EBEL