Ring Hockey

EBEL-Transfernews: Bozen-Crack Ryan Glenn ein Thema beim VSV?

Teile diese Topnews mit deinen Freunden

Ryan Glenn (im Bild links) könnte zum VSV stoßen. Photo: Red Bull/GEPA pictures/ Felix Roittner –

Der VSV bemüht sich weiterhin sehr um Troy Milam, doch auch ein weiterer Spieler soll auf der Liste der Adler stehen. Ex-Bozen Crack Ryan Glenn könnte nach Kärnten wechseln.

Die „Kleine Zeitung“ bringt mit Ryan Glenn einen guten Bekannten beim VSV ins Gespräch. Der 36-jährige Kanadier stand in dieser Saison bei EBEL-Konkurrent Bozen unter Vertrag und brachte es in 57 Spielen auf 10 Tore und 25 Assists. Der Vertrag in Bozen ist ausgelaufen, ein Engagement in Villach scheint nicht unwahrscheinlich.

 

ring-hockey.at

Comments