Connect with us

Die Vienna Capitals machten ihren Start-Ziel-Sieg perfekt. Der Titelverteidiger, seit dem ersten Spieltag auf Platz Eins der Erste Bank Eishockey Liga, kann nach dem 2:1-Heimerfolg gegen KHL Medvescak Zagreb nicht mehr von der Spitzenposition verdrängt werden. Darüber hinaus lösten die Bundeshauptstädter auch das Ticket für die kommende Saison in der Champions Hockey League.

Die Wiener bringen den 2:1-Sieg sicher ins Trockene und fixieren damit den ersten Platz nach der ersten Phase des Grunddurchgangs. Besonders beachtlich: Bereits jetzt ist sicher, dass die Capitals vom ersten bis zum 44. Spieltag durchgehend von der Tabellenspitze lachen. Darüber hinaus löst das Team von Head-Coach Serge Aubin das Ticket für die kommende Champions Hockey League Saison 2018/2019. In der Tabelle bauen die Bundeshauptstädter ihre Führung aus. Der Vorsprung auf den Zweiten, die Black Wings Linz, beträgt bei einem Spiel weniger nun zwölf Punkte.

Vienna Capitals

Comments

More in CHL