Connect with us

EBEL

EBEL: 12er Liga oder doch mehr? Bald steht die nächste Ligasitzung an

Die Erste Bank Eishockey Liga befindet sich aktuell in der entscheidenden Phase, hinter den Kulissen bereitet die Liga bereits die Saison 2017/2018 vor. Die große Frage dabei ist, mit wie vielen Teams man in die neue Saison startet.

Die nächste Ligasitzung steht in Kürze in Klagenfurt an (kommender Freitag ist noch nicht fixiert) dabei werden die Teams vor allem bezüglich der Teilnehmerzahl abstimmen. Zum jetzigen Zeitpunkt kann man davon ausgehen, dass Medvescak Zagreb fix mit an Bord ist. Doch geht man auch mit 13 Teams an den Start? Gemunkelt wird viel, unter anderem auch, dass Zagreb den Platz von Olimpija Ljubljana einnimmt und man 2017/2018 mit 12 Teams an den Start geht. MAC Budapest dürfte wie bereits berichtet (hier der Link) kein Thema sein, die Ungarn planen aktuell keinen Einstieg in die EBEL.

 

ring-hockey.at

Comments

Advertisement

Not your language?

Meist gelesen

RH-Center

Breaking News auf dein Handy

Mathy

More in EBEL