Connect with us

AlpsHL

KAC: Markus Pirmann erlitt eine Gehirnerschütterung

Das Farmteam des EC KAC verlor gestern Abend nicht nur 0:7 gegen Salzburg, sondern auch Kapitän Markus Pirmann.

Nach einem Bandencheck von Valtteri Meisaari in der 31.Minute blieb Markus Pirmann benommen am Eis liegen, der Kapitän der Klagenfurter musste von den Sanitätern mittels Rollbahre vom Spielfeld und ins Krankenhaus gebracht werden.  Der Schock war auch seinen Mitspielern anzusehen. Markus Pirmann hat dabei eine Gehirnerschütterung erlitten und musste die Nacht im Krankenhaus verbringen. Er wurde heute wieder nach Hause entlassen.

ring-hockey.at / EC KAC

Comments

Advertisement

Not your language?

Meist gelesen

RH-Center

Breaking News auf dein Handy

Mathy

More in AlpsHL