Ring Hockey

Neue Liga: ÖEHV führt dritte Liga ein

Teile diese Topnews mit deinen Freunden

Unter der AlpsHL wird eine neue Leistungsstufe eingeführt. Vorerst fünf Teilnehmer.

Österreich bekommt eine landesweite dritte Leistungsstufe im Eishockey. Wie der Österreichische Eishockey-Verband per Aussendung bekanntgibt, wird ab 2018/19 eine dritte Liga betrieben, an der im ersten Jahr fünf Vereine teilnehmen werden. Dabei handelt es sich um den Kapfenberger SV (Steiermark), den EC Salzburg Oilers (Salzburg), den EHC Liwest Linz (Oberösterreich), die WEV Lions (Wien) und den ECU Amstettner Wölfe (Niederösterreich).

In Zukunft soll die Liga aber wachsen, die Verantwortlichen liebäugeln dabei mit Teams wie Zeltweg oder auch den ATSE Graz, aber auch mit anderen Teams aus den diversen Bundesländern.

ring-hockey.at / ÖEHV
Bild: Helmut Huppmann

 

 

Comments